Anfang

geschichtederarbeiterbewegung.net

Arbeitergeschichte und Stadtführungen

Wir sind der Verein für Arbeitergeschichte e.V. und interessieren uns für die Arbeitergeschichte in Frankfurt am Main aller Zeiten, aber vor allem die nach den Jahren 1840, in der die Industrialisierung begann unendlichen Luxus und Bequemlichkeit für den Menschen möglich zu machen; dieser soziale Fortschritt, dessen gerechte Verteilung immer wieder neu erkämpft werden muss.

Um diese Geschichte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, werden Stadtrundgänge, Fahrradexkursionen und Vorträge durchgeführt. Schulklassen und Gruppen, die sich für das Thema interessieren, können gerne Kontakt aufnehmen und einen Termin mit uns vereinbaren.

regelmäßig stattfindende

Stadtrundgänge und -fahrten

Dieses Jahr werden Führungen rund um das RDIK-Focusthema "Umwelt gestalten" veranstaltet. Themen und Termine findet ihr hier.



Wenn Sie eine individuelle Führung wünschen, dann vereinbaren Sie bitte eine Tour über die Emailadresse die Sie auf der Seite Kontakt finden.


Eine Anmeldung zu den Führungen wäre wünschenswert, ist aber nicht erforderlich. Da mein Ego mir öfter mal einen Streich spielt, wäre es ganz gut wenn Sie sich bei mir bitte telefonisch anmelden (0176-60968468). Entschuldigen Sie das bitte.


Bildquelle: Institut für Stadtgeschichte